Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.02.2013, 23:30 Uhr  //  Stadtgeschehen

Zugunglück in Schwerin

Zugunglück in Schwerin
 SN-Aktuell (Bild) cm (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am Samstagmorgen ereignete sich ein tragischer Unfall an der Brücke in der Höhe der Franz-Mehring-Straße. Ein 57-Jähriger wurde von einem Zug erfasst und ist dabei tödlich verletzt worden.

Zum genauen Unfallhergang kann die Polizei derzeit keine Angaben machen. Die Ermittlungen durch die Kriminalpolizei wurden bereits aufgenommen.

Die Streckenverbindung zwischen Schweriner Hauptbahnhof und Schwerin-Görries war für mehr als 90 Minuten gesperrt. Es kam hier zu Verspätung. Die Deutsche Bahn setzte während der Störung einen Ersatzverkehr ein.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK