Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.01.2014, 17:45 Uhr  //  Kultur

Debussy-Improvisationen für Schwärme(r)

Debussy-Improvisationen für Schwärme(r)
 uli_kunz (Bild) OZEANEUM Stralsund (Text) // www.snaktuell.de


Stralsund - Mit exklusiven Konzerten von Solokünstlern oder kleineren Ensembles vor dem 2,6 Mio.-Liter-fassenden Schwarmfischbecken präsentiert das OZEANEUM Stralsund im Jahr 2014 eine neue Veranstaltungsreihe. Während der Auftaktveranstaltung am 03.05.2014 um 19:30 Uhr lässt sich der Berliner Jazzpianist Christoph Reuter für seine Debussy-Improvisationen von dem faszinierenden Blick in das größte Becken des OZEANEUMs inspirieren.

Vom musikalisch umrahmten Dinner im Aquarium bis zu Konzerten in der Ausstellung 1:1 Riesen der Meere bietet das OZEANEUM eine facettenreiche Kulisse für kulturinteressierte Menschen. Während in der Vergangenheit Orchester und Bands unter den originalgetreuen Walnachbildungen das Publikum begeisterten, stehen nun Kulturabende vor der 50 m² großen Panoramascheibe des Schwarmfischbeckens im Mittelpunkt.

"Ich liebe es an besonderen Orten zu improvisieren und dieser ist definitiv einer der spannendsten, an denen ich jemals gespielt habe", lobt Christoph Reuter die besondere Atmosphäre des Veranstaltungsortes. Seine musikalische Unterwasserreise führt von bekannten zu seltener gespielten Kompositionen von Debussy, Grieg, Mozart und anderen. Ausgehend von ihrer klassischen Form werden sie unterwegs mit Jazz und Popelementen verschmolzen und bleiben dem Zuhörer dennoch vertraut. Christoph Reuter ist bekannt für seine modernen Klassik-Interpretationen. Er ließ sich in Leipzig und Berlin sowie bei Jazzlegende Richie Beirach (New York) ausbilden. Als Komponist schrieb Christoph Reuter bisher u.a. drei Klavierkonzerte, Musicals und Theatermusik. Seit 2006 ist er der musikalische Begleiter des Kabarettisten und Bestsellerautors Dr. Eckart von Hirschhausen.

Karten für die Premiere von „Kultur im Meer“ sind für 21,50 € pro Person ab sofort an den Kassen des OZEANEUMs und im Online-Shop erhältlich.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK