Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.01.2014, 10:06 Uhr  //  Blaulicht

Unfallverursacher flüchtet

Unfallverursacher flüchtet
 SN-Aktuell (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Am Dienstagmorgen (07.01.) ereignete sich Wismar-Wendorf ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer der erst im Laufe des Tages bekannt wurde.

Der 19-jährige Fahrradfahrer erschien am Dienstag auf der Wache des Wismarer Hauptrevieres und meldete der Polizei einen Unfall mit anschließender Flucht des Verursachers. Zum Sachverhalt gab der Geschädigte an, dass er gegen 07:50 Uhr die Rudolf-Breitscheid-Straße aus Richtung Anton-Saefkow-Straße mit seinem Fahrrad befuhr und auf Höhe des Kindergartens "Fuchs" die Fahrbahn überquerte.

Hier wurde er von einem um die dortige Kurve kommenden Fahrzeug am Hinterrad erfasst. Dadurch stürzte der Radfahrer, fiel auf den Rücken und wurde leicht verletzt. Der Fahrer des Pkw in blau oder silbern setzte seine Fahrt unerlaubt fort.

Die Polizei bittet um Hinweise zum Unfall. Diese nehmen die Wache in Wismar unter der TelNr.: 03841-2030 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK