Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.01.2014, 11:14 Uhr  //  Blaulicht

19-jähriger in seiner Wohnung überfallen worden

19-jähriger in seiner Wohnung überfallen worden
 cm (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - In Rostock erschienen drei unbekannte Männer am Freitag gegen 22:00 Uhr an der Wohnungstür eines 19-jährigen Mannes in der Doberaner Straße. Als er die Tür öffnete, drängten die Täter ihn mit Gewalt in seine Wohnung zurück. Hier bedrohte den jungen Mann nun einer der drei Tatverdächtigen mit einer Schere. Die beiden anderen tatverdächtigen Männer durchsuchten die gesamte Wohnung. Schließlich musste der geschädigte Wohnungsmieter seinen Ausweis übergeben. Seiner 18-jährigen Freundin raubten die dreisten Männer die Geldbörse. Anschließend flüchteten die Tatverdächtigen aus der Wohnung.

Die sofort alarmierten Beamten der Polizeiinspektion Rostock konnten die flüchtigen Täter leider nicht mehr in Tatortnähe feststellen. Die Rostocker Kriminalpolizei nahm sofort die Ermittlungen wegen schweren Raubes aus. Die Beamten konnten einige Spuren der Täter in der Wohnung sichern.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK