Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.03.2013, 21:18 Uhr  //  Politik

Folgenreicher Verkehrsunfall: Fahrzeugführerin schwer verletzt

Folgenreicher Verkehrsunfall: Fahrzeugführerin schwer verletzt
 rkr (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Ludwigslust - Gegen 15:30 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 17 zwischen Lübz und Kreien (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ein schwerer Verkehrsunfall.

Die 56-jährige Führerin eines PKW Chevrolet Matiz durchfuhr aus Richtung Lübz kommend eine Schneeverwehung und kam ins Schleudern. In der weiteren Folge drehte sie sich mit ihrem Auto um 180 Grad und kollidierte seitlich mit einem Straßenbaum. Die Frau aus Goldberg verletzte sich hierbei schwer und wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Die Freiwillige Feuerwehr Lübz kam mit 17 Kameraden und drei Fahrzeugen zur Bergung der verunfallten Frau zum Einsatz. Nach ihrer medizinischen Erstversorgung durch Rettungskräfte und einem Notarzt wurde sie mit schwerer Verletzungen (Schleudertrauma und Verdacht auf Frakturen) in das Mediclin Klinikum Plau am See verlegt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK