Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.01.2014, 17:50 Uhr  //  Blaulicht

Kind bei Unfall in Grevesmühlen verletzt

Kind bei Unfall in Grevesmühlen verletzt
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Grevesmühlen (ots) - Am Mittwochmorgen ereignete sich in Grevesmühlen ein Verkehrsunfall bei dem mit einem Rad fahrenden Kind verletzt wurde. Gegen 07:10 Uhr befuhr ein 47-jähriger Nissan-Fahrer die Rehnaer Straße in Grevesmühlen aus Richtung Bahnhofsstraße kommend in Richtung Rehna. Der 12-jährige Radfahrer befuhr den kombinierten Fuß- und Radweg in gleicher Richtung. Auf Höhe des Gymnasiums befuhr der Junge ohne vorher anzuhalten den Fußgängerüberweg. Trotz sofort eingeleiteten Bremsvorgangs konnte der 47-Jährige den Zusammenprall nicht mehr vermeiden. Hierbei verletzte sich das Kind leicht. Rettungswagen und Polizei trafen zeitgleich wenige Minuten später an der Unfallstelle ein. Bis dahin versorgten Ersthelfer den 12-Jährigen. Für weitere Untersuchungen brachte der Rettungswagen den Verletzten ins Grevesmühlener Krankenhaus. Die Polizei fertigte eine Unfallanzeige.

An Fußgängerüberwegen sollte sich zunächst vergewissert werden, ob die Fahrzeuge vor dem eigenen Überqueren auch wirklich anhalten. Fußgängerüberwege sind grundsätzlich fußläufig zu überqueren. Fahrradfahrer müssen vorher absteigen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK