Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.03.2013, 08:56 Uhr  //  Ratgeber

Erlebnisbad der Extraklasse

Erlebnisbad der Extraklasse
 Wonnemar Wismar (Bild) + (Text) // www.wonnemar.de/wismar/


Wismar - Das Wonnemar Wismar zählt zur Familie der Wonnemar Erlebnisbäder. Diese Bäder zeichnen sich durch ihr Konzept aus, das auf die sechs Säulen Sport, Erlebnis, Gesundheit, Erholung, Freibereich und Gastronomie setzt. Als Gäste sind alle Altersklassen, Familien und Singles angesprochen.

Auf über 12.000 Quadratmetern bietet das multifunktionelle Wonnemar Wismar rund 1.500 Quadratmeter Wasserfläche. Unter den insgesamt 18 Wasserbecken finden sich Abenteuer-Wellenbad, 25-Meter-Schimmbecken, Whirlpool sowie Außenbecken mit Strömungskanal und Sprudelbänken. Das Gesundheitsbad wartet unter anderem mit Soleaußenbecken, Römischem Dampfbad, Thalasso- und Massagebecken auf, während im Wonnemar SPA neben klassischen Massagen ebenso exklusive SPA Rituale aus aller Welt angeboten werden, wie etwa Ayurveda oder Hamam.

Sieben Saunen stehen in der Saunalandschaft zur Auswahl. Besonders eindrucksvoll ist das im Freibereich an einem See gelegene Saunadorf, das unter anderem über Finnische Sauna, Erdhügel-Sauna, Kelo-Sauna, Steinbad und Panorama-Sauna mit Blick auf Wismar verfügt. Eine Attraktion des Wonnemar Wismar ist der Rutschentower, der von der Familienrutsche bis zur Black Hole sechs Rutschen umfasst und insges. rund 400 Rutschenmeter. Ein spezieller Bereich für Kleinkinder ist das Wonni-Land.

In drei Restaurants nimmt sich die Wonnemar Gastronomie dem großen wie auch kleinen Hunger der Gäste an. Im Selbstbedienungsrestaurant im Erlebnisbad können Kindergeburtstage gefeiert werden. Ein modernes Fitnesscenter, Tennis- und Badmintonflächen, Bowling- und Kegelbahnen runden das Angebot ab. Im großzügigen Außenbereich finden sich Liegewiese, Kinderspielplatz und Beachvolleyball-Felder.

Sieben Wonnemar Erlebnisbäder – in Wismar, Bad Liebenwerda, Marktheidenfeld, Ulm/Neu-Ulm, Backnang, Ingolstadt und Sonthofen – laden derzeit in Deutschland zu einem Tag wie Urlaub ein. Die Bäder zählen zur InterSPA-Gruppe, die über umfangreiches Know-how im Freizeitbäder-Bereich verfügt. Rund 500 Mitarbeiter sind derzeit in der InterSPA-Gruppe tätig.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK