Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.01.2014, 12:50 Uhr  //  Stadtgeschehen

Meldungen zu Verkehrsbehinderungen

Meldungen zu Verkehrsbehinderungen
 cm (Bild) Landeshauptstadt SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Baumpflegearbeiten in der Gadebuscher Straße-Vom 28. bis 30. Januar werden durch die SDS öffentliches Grün Baumpflegearbeiten in der Gadebuscher Straße zwischen Einmündung Lübecker Straße und Lankower Straße durchgeführt. Die Arbeiten finden täglich zwischen 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr mit halbseitiger Sperrung statt. Eine Durchfahrtsbreite von drei Metern wird ständig gewährleistet.

Halbseitige Sperrung der Möwenburgstraße-Die Möwenburgstraße wird vom 27. bis 31. Januar 2014 halbseitig gesperrt. Die Sperrung erfolgt als Wanderbaustelle täglich zwischen 8.00 Uhr und 15.00 Uhr. Grund ist eine Kanalinspektion und Kanalreinigungsarbeiten durch die Schweriner Abwasserentsorgung.

Ampel- und Beleuchtungsmast wird ausgetauscht-Vom 28. bis 30. Januar 2014 wird im Bereich der Kreuzung Osorfer Ufer/ Brunnenstraße/ Auf dem Dwang ein Ampel- und Beleuchtungsmast ausgetauscht. Dafür ist es notwendig, dass zeitweilig die Linksabbiegespur zur Brunnenstraße und Auf dem Dwang gesperrt und die Ampelanlage abgeschaltet wird. Die Arbeiten werden zwischen 9.00 Uhr und 15.00 Uhr ausgeführt. Eine Durchfahrtsbreite von drei Metern wird ständig gewährleistet.

Neuer Straßenbeleuchtungsmast am Neumühler Kreisel-Am 29. Januar 2014 wird zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr ein Straßenbeleuchtungsmast in der Neumühler Straße Höhe Kreisverkehr ausgetauscht. Eine Durchfahrtsbreite von drei Metern wird gewährleistet.

Fahrspur auf Pampower Straße gesperrt-Vom 27. bis zum 31. Januar 2014 wird täglich zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr eine Fahrspur auf der Pampower Straße gesperrt. Hier werden Arbeiten an der Straßenbeleuchtung durchgeführt.

Neue Masten für Straßenbeleuchtung-In der Woche vom 27. bis zum 31. Januar 2014 werden in der Lomonossowstraße zwischen Kreisverkehr und Einmündung B 321 neue Masten für die Straßenbeleuchtung aufgestellt. Eine Durchfahrtsbreite von 3 Meter wird ständig gewährleistet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK