Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.01.2014, 20:12 Uhr  //  Stadtgeschehen

„Kurzurlaub.de“ neuer Förderer beim FC Mecklenburg

„Kurzurlaub.de“ neuer Förderer beim FC Mecklenburg
 FCM (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die Super Urlaub OHG hat ihren Sitz in Schwerin in der Graf Schack Allee 8. Seit 15 Jahren ist das Unternehmen bereits am Markt und bietet deutschlandweit führend Kurzreisen im Internet an. Zwei bis fünf Tage frei ist der Slogan der Firma, die in Deutschland mit 3000 Partnerhotels zusammenarbeitet. 20.000 Arrangements finden Reiselustige auf den Internetseiten von Kurzurlaub.de. Ob Familienurlaub, Romantik-Reisen, Städtetouren oder Wellness-Tage – für jeden Geschmack, jedes Alter und jede Reisezeit hat der Anbieter etwas im Repertoire.

Mittlerweile 20 Mitarbeiter aus der Region sind hier beschäftigt, die in einem überragenden Betriebsklima für den weiteren Aufschwung sorgen. Das junge Team hat sich neben dem eigenen Erfolg auch die Unterstützung sozialer und regionaler Projekte zum Ziel gemacht. In der niedergeschriebenen Firmenphilosophie heißt es: „Wir helfen den Schwachen, der Umwelt und der Bildung. Unser soziales Engagement dient den kleinen, lernenden Kindern in den Grundschulen.“

Ein weiteres Feld, auf dem Kurzurlaub.de sehr gern unterstützt ist der Sport. Hier gab es in der Vergangenheit schon einiges Engagement in großen Vereinen der Stadt. Mit dem FC Mecklenburg Schwerin will das Online-Portal jetzt einem Projekt mit auf den Weg helfen, in dem man viel Potenzial erkennt. „Fußball in der Landeshauptstadt wurde viel zu lange, stiefmütterlich behandelt. Es ist an der Zeit, hier aktiv zu werden und nachhaltig zu unterstützen. Die Sportart Nummer 1 in Deutschland braucht auch hier einen höheren Stellenwert. Zudem passt es in unsere Philosophie, dass auch die vielen Jugendmannschaften von der Hilfe profitieren. Bildung und Sport sind wichtige Säulen in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen“, heißt es aus der Unternehmensleitung.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK