Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.02.2014, 17:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Kassierer verhindert Überfall auf Spielothek in der Wismarsche Straße

Kassierer verhindert Überfall auf Spielothek in der Wismarsche Straße
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Eine männliche Person versuchte am Sonntag Vormittag die Spielhalle in der Wismarschen Straße zu berauben.

Der Tatverdächtige betrat vermummt gegen 10:00 Uhr die Spielothek und trat sofort an den im Kassenraum sitzenden Angestellten heran. Er hielt dem Kassierer ein Messer an den Bauch und gab ihm eine Tüte mit der Forderung, diese zu befüllen. Der Bedrohte drückte den Arm des Täters mit dem Messer von sich und schrie um Hilfe. Davon eingeschüchtert verließ der erfolglose Tatverdächtige das Gebäude mit einem leeren Beutel.

Die herbeigerufenen Polizeibeamten fahndeten bislang erfolglos nach dem Täter und bitten Zeugen sachdienliche Hinweise zu diesem Überfall an den Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Schwerin unter der Telefonnummer 0385-20702221 zu melden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK