Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.03.2013, 21:07 Uhr  //  Stadtgeschehen

Umgestaltung der Hafenpromenade am Ziegelinnensee beginnt

Umgestaltung der Hafenpromenade am Ziegelinnensee beginnt
 cm (Bild) LH Schwerin (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - In der kommenden Woche sollen die Bauarbeiten – abhängig von der Wetterlage - an der Hafenpromenade am Ostufer des Ziegelinnensees beginnen. Die Umgestaltung dient der Entwicklung eines lebendigen und urbanen Stadtquartiers an der Schnittstelle der Schelfstadt und der Werdervorstadt, wo nahe dem Stadtzentrum ein attraktives Wohn-, Geschäfts- und Erholungsviertel am Wasser entsteht. Die Umnutzung der ehemaligen Hafenanlage zu einem öffentlichen Freizeitbereich am Wasser steigert die Anziehungskraft des östlichen Uferabschnitts und ist von gesamtstädtischer Bedeutung. Vorgesehen ist die Erschließung des Geländes mit Anbindung an die neu entstehende Hafenpromenade am Ufer des Ziegelsees. Die Promenade verläuft im Bereich der Hafen- bzw. Kaikante des ehemaligen Stadthafens. Die Gewerbe- und Industriebrache wurde bis auf das Brauereigelände beräumt. Der ehemalige Getreidespeicher als Hotel, die Kaimauer und der Portalkran sind in die Gestaltung des neuen Wohngebiets mit einbezogen worden. Das gesamte Investitionsvolumen bei dieser Baumaßnahme beträgt 2,1 Mio. Euro. Die Stadt Schwerin beteiligt sich als Bauherrin mit 533.800 Euro an dem Teilausbau an der Hafenpromenade. Die Umgestaltung wird voraussichtlich im Frühjahr 2014 abgeschlossen sein. Mit der Durchführung der Baumaßnahme sind die SDS-Stadtwirtschaftlichen Dienstleistungen Schwerin beauftragt.

Die Promenade wird mit großformatigen sandfarbenen Betonplatten gestaltet. Die Gleisanlagen am Kran bleiben erhalten. Die Fläche zwischen den Gleiskörpern wird mit Granitgroßsteinpflaster ausgefüllt. Aus den Betonsockeln der Kranbahnschienen entstehen Sitzgelegenheiten. Die Spundwand wird saniert und mit einem Betonkopf als Kaikante versehen. Im Norden und Süden der Promenade wird ein kleiner Platz gestaltet und entlang der Promenade soll eine lockere Baumreihe gepflanzt werden. Die Baumaßnahmen sollen noch im Frühjahr starten und in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK