Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.02.2014, 13:08 Uhr  //  Stadtgeschehen

Straßensperrungen aufgrund von Bauarbeiten in Schwerin

Straßensperrungen aufgrund von Bauarbeiten in Schwerin
 cm (Bild) LH Schwerin (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Straßensperrungen aufgrund von Bauarbeiten

Ab Montag: Vom 10.02.14 bis zum 14.02.14 werden am Mueßer Berg (Lomonossowstraße) zwischen Kreisverkehr und der Einmündung in die B 321 neue Masten für die Straßenbeleuchtung aufgestellt. Eine Durchfahrtsbreite von drei Metern wird ständig gewährleistet.

Vom 10.02.14 bis 14.02.14 ist in der Möwenburgstraße eine halbseitige Sperrung aufgrund von Kanalinspektionen und Kanalreinigungsarbeiten durch die Schweriner Abwasserentsorgung erforderlich. Die Sperrungen erfolgen als Wanderbaustelle täglich zwischen 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

Ab Dienstag: Vom 11.02.14 bis zum 13.02.14 wird im Bereich der Kreuzung Ostorfer Ufer/ Brunnenstraße/Auf dem Dwang ein Ampel- und Beleuchtungsmast ausgetauscht. Zeitweilig müssen dazu die Linksabiegespur zur Brunnenstraße und Auf dem Dwang gesperrt und die Ampelanlage abgeschaltet werden. Abbiegen Auf dem Dwang und in die Brunnenstraße erfolgt dann über die Geradeausspur. Die Arbeiten werden im genannten Zeitraum zwischen 09.00 Uhr und 15.00 Uhr ausgeführt. Eine Durchfahrtsbreite von drei Metern wird ständig gewährleistet.

In der Neumühler Straße Höhe Kreisverkehr wird am 11.02.14 zwischen 08.00 Uhr und 16.00 Uhr ein Straßenbeleuchtungsmast in der ausgetauscht. Eine Durchfahrtsbreite von drei Metern wird gewährleistet.

Am Mittwoch: Eine halbseitige Sperrung gibt es am 12.02.14 von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Mozartstraße in Höhe Haus Nr. 8 – 10, weil ein Hydrant zurückgebaut werden muss. Eine Durchfahrtsbreite von drei Metern wird gewährleistet.

Am Donnerstag: Am 13.02.14 wird von 07.00 Uhr bis 16.00 Uhr die Apothekerstraße im Bereich zwischen Gaußstraße und Röntgenstraße voll gesperrt. Anlieger aus Richtung Röntgenstraße haben bis Baustelle freie Fahrt, die Einbahnstraßenregelung wird für die Zeit der Sperrung aufgehoben. Grund ist die Neuverlegung eine Trinkwasserhausanschlusses.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK