Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.03.2013, 09:45 Uhr  //  Stadtgeschehen

Ghanaerin reiste ohne Fahrausweis im Regionalexpress

Ghanaerin reiste ohne Fahrausweis im Regionalexpress
 cm (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Rostock (ots) - Ohne gültigen Fahrausweis reiste eine Ghanaerin gestern Nachmittag im Regionalexpress von Hamburg nach Rostock. Auf dem Hauptbahnhof angekommen, übergab der Zugführer der Regionalbahn die Frau einer Streife der Bundespolizeiinspektion Rostock. Die 38-Jährige war weder im Besitz von Bargeld noch führte sie die erforderlichen Ausweispapiere mit sich, die für einen Aufenthalt in Deutschland notwendig sind. Weitere Ermittlungen der Bundespolizei ergaben, dass sich die Frau bereits seit 2010 unerlaubt im Bundesgebiet aufhält. Die Frau wurde in Gewahrsam genommen. Ihr drohen jetzt eine Anzeige wegen unerlaubten Aufenthalts im Bundesgebiet sowie Erschleichen von Leistungen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK