Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.02.2014, 14:04 Uhr  //  Kultur

Abenteuer, Action und heiße Küsse beim Bachelor

Abenteuer, Action und heiße Küsse beim Bachelor
 (c) RTL (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Köln - Für neun Frauen beginnt eine neue Woche im Kampf um den Bachelor und für Eine hält Christian direkt eine ganz besondere Überraschung bereit: In Folge vier darf sich Lisa über ein Einzeldate freuen, doch dem gemeinsamen Tag blickt sie mit gemischten Gefühlen entgegen. Denn dass sich insbesondere Angelina eher weniger für sie freuen wird, ist ihr direkt klar: „Oh Gott, arme Angelina“.

Nichtsdestotrotz ist sie gespannt auf das, was sie erwartet. Denn zunächst hat sie keine Ahnung wo es hingehen soll, nur so viel: Es geht hoch hinaus. Endlich angekommen, erblickt sie den Bachelor auf dem Rücken eines Elefanten. Gemeinsam reiten die beiden durch die wunderschöne Landschaft Südafrikas und kommen sich dabei erstmals näher: „Festgehalten haben wir uns eigentlich an den Griffen vor uns, aber ab und zu musste ich natürlich auch mal an ihre Hüfte greifen“, verrät Christian mit einem verschmitzten Lächeln. In lockerer Atmosphäre genießen die zwei ihr Date in vollen Zügen, bei einem romantischen Picknick in der wilden Natur haben sie endlich die Gelegenheit, sich näher kennenzulernen. Kuschelnd lassen sie den traumhaften Tag ausklingen und für Lisa steht nach vielen romantischen Stunden zu zweit fest: „Ich habe mich wohlgefühlt und ich habe es schon genossen, dass da etwas war, was ich nicht beschreiben kann und dass ich gemerkt habe, dass es ihm nicht anders geht“.

Am nächsten Morgen lädt der Bachelor Daniela, Angelina, Jessica, Ela, Maggie und Susi zum Gruppendate und verspricht vorher nur: Es wird eine dreckige Angelegenheit! Beim Quad-Fahren lernen die Ladies schließlich die sportliche Seite des begehrten Junggesellens kennen und es geht ganz schön rasant zu. Wegen des plötzlichen Regens wird der nächste Teil des Dates kurzerhand in die Ladies-Villa verschoben, wovon nicht jede der Damen begeistert ist. Vor allem Angelina passt das überhaupt nicht und sie lässt ihrem Unmut freien Lauf. Christian ist genervt von ihren Zickereien und sagt ganz klar. „Angelinas Verhalten ist hier definitiv fehl am Platz“.

Zurück in der Villa bittet er sie zum Einzelgespräch, um endlich Klarheit über ihr seltsames Verhalten zu bekommen. Während ihrer Aussprache kommen sich die beiden wieder… Doch auch das Verhalten vieler anderer Mädchen stiftet Verwirrung bei Christian, was er in der großen Runde anspricht. Daraufhin bittet ihn Katja nach draußen, die ihm seit ihrer gemeinsamen Nacht aus dem Weg gegangen ist. Sie kann ihn nur schwer einschätzen, was sie ihm in der vierten Nacht der Rosen nochmals verdeutlicht: „Ich weiß nicht, ob ich so traurig wäre, wenn ich heute keine Rose bekomme“.

Doch bevor er die nächste Entscheidung treffen muss, steht für den Wahlberliner fest, dass er noch nicht alle Frauen gut genug kennenlernen konnte. Nachdem er Jessi, die sich beim Quad-Fahren verletzt hat, die begehrte Vorab-Rose geschenkt hat, lädt er Nena für den nächsten Tag zu einem Einzeldate ein. Bei einer ausgedehnten Cabrio-Tour führen die beiden heiße Gespräche und nach einem romantischen Essen am See berühren sich ihre Lippen zum ersten Mal… Danach schwärmt Christian: „Der Kuss mit Nena war sehr schön…“ Erst mitten in der Nacht kehrt Nena zurück in die Ladies-Villa und die vierte Nacht der Rosen steht kurz bevor. Doch das, was zwischen Nena und Christian passiert ist, bleibt auch Angelina nicht verborgen, die sich nicht sicher ist, ob sie eine Rose heute Abend annehmen würde. Und auch Katja hadert nach ihren Gesprächen mit dem Bachelor mit sich.

Ob schon wieder zwei Frauen die Rose von Mr. Right nicht annehmen wollen? Für wen geht die Suche nach der großen Liebe weiter und welche Frau schickt Christian noch am selben Abend nach Hause?

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK