Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.02.2014, 19:59 Uhr  //  Digital

Mobilfunk-Studie: Discount-Anbieter klare Sieger

Mobilfunk-Studie: Discount-Anbieter klare Sieger
 rkr (Bild) COMPUTER BILD (Text) // presseportal.de


Hamburg (ots) - Blau.de, Aldi Talk und Yourfone.de sind Testsieger / Telekom, O2, Vodafone und Base auf den letzten Plätzen / Kein Anbieter erreicht die Note „gut“

Discounter wie Blau.de, Yourfone.de und Aldi sind die klaren Sieger der großen Mobilfunk-Studie von COMPUTER BILD. Die etablierten Anbieter O2, Vodafone und Base (E-Plus) landen abgeschlagen auf den letzten Plätzen, das berichtet die Fachzeitschrift in der nächsten Ausgabe (Heft 4/2014, ab Samstag erhältlich).

Das Deutsche Institut für Service und Qualität (DISQ) hat im Auftrag von COMPUTER BILD mit mehr als 3.000 Mobilfunkkunden eine repräsentative Umfrage nach wissenschaftlichen Kriterien durchgeführt. Das Ergebnis: In der COMPUTER BILD-Wertung erreicht keiner der 18 getesteten Anbieter die Note „gut“. Die Discounter schneiden überraschend erfolgreich ab, während die Etablierten ausnahmslos auf den letzten Plätzen liegen. Erstaunlich: Die Netzbetreiber punkten weder beim Service noch erhalten Provider mit Shop eine bessere Service-Bewertung als die Online-Konkurrenz.

Blau.de ist großer Sieger der Umfrage (Testergebnis: 2,88). Als einziger Anbieter erhält er für seine Tarif- und Preisgestaltung die Note „gut“. Knapp dahinter liegt Aldi Talk (Medion Mobile) auf dem zweiten Platz (Testergebnis: 2,91). Der Discounter punktet mit der höchsten Kundenzufriedenheit - nur jeder zehnte Aldi Talk-Nutzer hat sich bisher über seinen Anbieter geärgert.

Genau da hapert es bei den Netzbetreibern: Fast jeder dritte Kunde hat sich bereits über die Telekom (Testergebnis: 4,03) geärgert. Beim Preis bekam sie die schlechtesten Noten im Test, nahezu jeder zweite Kunde war unzufrieden. Fast jeder dritte O2-Kunde und fast jeder vierte Vodafone-Kunde hatten schon Stress. Mäßig zufrieden sind die Kunden bei beiden Providern auch im Hinblick auf die Leistung, den Preis und den Service. Klarer Verlierer der Studie ist Base (E-Plus) mit einem Testergebnis von 4,64. 45 Prozent der Befragten haben sich bereits über Base geärgert - mit Abstand der schlechteste Wert aller Anbieter. Und beim Preis belegt Base den vorletzten Platz.

18 Testkandidaten und keiner erreicht die Gesamtnote „gut“. Ein enttäuschendes Ergebnis angesichts der Millionenumsätze der Branchen findet COMPUTER BILD. Besonders die etablierten Provider sollten dringend Leistung und Service verbessern sowie ihre Preise überdenken.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK