Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.02.2014, 11:13 Uhr  //  Stadtgeschehen

Nachwuchs bei den Rosapelikanen im Schweriner Zoo

Nachwuchs bei den Rosapelikanen im Schweriner Zoo
 Erika Hellmich (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Wir freuen uns über den Schlupf von zwei Pelikanen, informiert Zoodirektorin Dr. Monika Häfner. Die Tiere befinden sich gegenwärtig im Winterquartier. Zwei Brutpaare haben gesunden Nachwuchs, der von den Elterntieren streng behütet wird. Ab und zu schaut uns ein Jungvogel für einige Momente an, mehr lassen die aufmerksamen Eltern nicht zu.

Wenn das Wetter es zulässt, sollen die Tiere Ostern ihr Winterquartier verlassen und auf die Wasservogelanlage ziehen. Voraussetzung ist auch, dass die Jungtiere ihr Erwachsenenkleid haben, also durchgefiedert sind, bevor sie ans Wasser kommen.

Pelikane sind Wasservögel, die auf allen Kontinenten zu Hause sind und in großen Kolonien leben. Auf unserer Wasservogelanlage finden sie naturnahe Bedingungen vor. Unsere Gruppe besteht aus 12 Tieren.

Bisher sind wir in diesem Jahr mit unseren Besucherzahlen sehr zufrieden und hoffen auf eine gute Zoosaison, so Dr. Häfner. Es gibt auch in diesem Jahr viel Neues zu sehen und zu erleben.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK