Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.02.2014, 15:24 Uhr  //  Stadtgeschehen

IHK zu Schwerin nimmt Vereidigungen von Sachverständigen vor

IHK zu Schwerin nimmt Vereidigungen von Sachverständigen vor
 IHK Schwerin (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin hat heute zwei weitere Sachverständige aus dem Bereich der Land- und Forstwirtschaft öffentlich bestellt und vereidigt. Hans Thon, Präsident der IHK zu Schwerin, begrüßte die Sachverständigen im Ludwig-Bölkow-Haus und nahm ihnen den Eid ab. Äußeres Zeichen dieser Sachverständigen ist das Rundsiegel, mit dem auch eine besondere Sachkunde und persönliche Eignung dokumentiert wird.

So wurden öffentlich bestellt und vereidigt:
Dipl.-Ing. Karsten Kriedemann, für die Dauer von zwei Jahren in den Sachgebieten: Wertermittlung von Freianlagen (Gärten, Grünanlagen, Gehölze) und Baumpflege, Verkehrssicherheit von Bäumen, Baumwertermittlung

Dr. Dipl.-Agraringenieur Holger Kersten, für die Dauer von fünf Jahren, im Sachgebiet: Bewertung von Aufwuchs und Aufwuchsschäden

Die Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern sind für die öffentliche Bestellung und Vereidigung von Sachverständigen zuständig. In einem Vorgespräch wies Dr. Katrin Kummer, im Geschäftsbereich Recht/Steuern/Zentrale Dienste der IHK zu Schwerin tätig, auf die Regularien sowie auf die Pflichten im Rahmen der Sachverständigentätigkeit hin

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK