Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.02.2014, 13:28 Uhr  //  Kultur

Tarzan alias Alexander Fehling und Jane alias Lena Meyer-Landrut zu Gast in München

Tarzan alias Alexander Fehling und Jane alias Lena Meyer-Landrut zu Gast in München
 obs/Constantin Film/Gisela Schober (Bild) + (Text) // snaktuell.de


München (ots) - Es ist das wohl bekannteste Liebespaar der Welt, das weltweit Millionen Fans der Dschungelabenteuer von Edgar Rice Burroughs ins Schwärmen bringt - und nun von Alexander Fehling und Lena Meyer-Landrut neu zum Leben erweckt wurde: Tarzan und Jane. Gemeinsam mit Produzent, Regisseur und Drehbuchautor Reinhard Klooss stellten die Synchronsprecher am Dienstagvormittag das Animationsabenteuer TARZAN vor, das ab 20. Februar 2014 die deutschen Kinos erobert - in atemberaubendem, spektakulärem 3D!

Kurzinhalt: Auf einer Afrikareise stürzen John Greystroke, seine Frau und sein kleiner Sohn im Dschungel mit ihrem Hubschrauber ab. Eine Gruppe Gorillas findet im Wrack einen kleinen Jungen, Tarzan. In seiner neuen Familie wächst er heran und lernt, sich gegenüber den männlichen Gorillas zu behaupten. Fast zehn Jahre vergehen, bis Tarzan wieder auf einen Menschen trifft: die mutige und schöne Jane Porter. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch ihr Glück währt nicht lange. Der Unternehmer William Clayton, der Jane bei ihrem Besuch in Afrika begleitet hat, verfolgt eigennützige Pläne. Jane und Tarzan geraten in seine Schusslinie. Jetzt muss Tarzan all seine im Dschungel erworbenen Fähigkeiten und seinen Verstand einsetzen, um seine Heimat zu retten und die Frau, die er liebt.

Kinostart: 20. Februar 2014 im Verleih der Constantin Film

Besetzung (Motion Capture): Kellan Lutz als Tarzan, Spencer Locke als Jane Sprecher: Alexander Fehling, Lena Meyer-Landrut, Wigald Boning, Kai Wiesinger, Ben Becker Produzenten: Robert Kulzer, Reinhard Klooss Executive Producer: Martin Moszkowicz Musik: David Newman Story und Drehbuch: Reinhard Klooss Regie: Reinhard Klooss Pressematerial steht unter

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK