Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.02.2014, 11:54 Uhr  //  Blaulicht

Aggressiven Ladendieb überwältigt

Aggressiven Ladendieb überwältigt
 SN-Aktuell (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Güstrow (ots) - Heute gegen 13:00 kam es im Famila-Markt Heideweg in Güstrow zu einem versuchten Ladendiebstahl. Als der 32-jährige Täter durch den Detektiv gestellt wurde, reagierte er sehr aggressiv, beleidigte die anwesenden Personen, schlug um sich und wollte flüchten. Mit Hilfe von vier männlichen und einer weiblichen Angestellten konnte der Ladendieb schließlich zu Boden gebracht und bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festgehalten werden.

Der polizeibekannte Mann reagierte auch gegenüber den Beamten sofort aggressiv, so dass der Einsatz von Reizgas und Handfesseln notwendig wurde. Da er sich auch bei der anschließenden Blutentnahme nicht beruhigte, mit 2,21 Promille stark alkoholisiert war und weitere Straftaten zu befürchten waren, wurde er polizeilichen Gewahrsam genommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK