Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.02.2014, 18:08 Uhr  //  Stadtgeschehen

Kamerabeobachtung überführte Fahrraddiebe in Schwerin

Kamerabeobachtung überführte Fahrraddiebe in Schwerin
 cm (Bild) BPOL-HRO (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Bereits Samstagnacht (22.02.2014) gegen 23:50 Uhr im Bereich des Westausganges des Schweriner Hauptbahnhofes konnten per Videokamera Mitarbeiter der DBAG zwei Personen beobachten, die sich an der dortigen Fahrradabstellanlage aufhielten und offensichtlich ein Fahrrad entwendeten. Die sofort verständigten Bundespolizisten konnten die "Fahrraddiebe" mit Fahrrad in unmittelbarer Nähe feststellen und diese wurden mit zur Dienststelle genommen.

Die Identitätsfeststellung ergab, dass es sich bei den Tatverdächtigen um zwei 14-jährige Jungen handelte. Die Eltern der Jungen wurden verständigt und durch diese von der Polizeidienststelle abgeholt. Die Bundespolizei ermittelt wegen Fahrraddiebstahl.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK