Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.02.2014, 10:06 Uhr  //  Blaulicht

Hinweise zu möglichen Brandstiftern gesucht

Hinweise zu möglichen Brandstiftern gesucht
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Am vergangenen Samstag kam es gegen 11:45 Uhr zum Brand einer großen Lagerhalle in Karow bei Wismar. Mehrere Feuerwehren des Landkreises Nordwestmecklenburg waren über Stunden an den Löschmaßnahmen beteiligt. In der Halle befanden sich 32.000 Pressballen von Kleintierstreu.

Der entstandene Schaden wird bislang auf ca. 250.000 Euro geschätzt. Brandursachenermittler des Kriminalkommissariates Wismar waren zum Zwecke weiterer Ermittlungen zur Ursache des Feuers am Montag am Brandort. Nach dem gegenwärtigen Ermittlungsstand muss bei dem Brand von Brandstiftung ausgegangen werden. Nach Zeugenhinweisen hielten sich vor dem Geschehen mehrfach Kinder und/ oder Jugendliche in dem Brandobjekt auf.

Es wird eine Personengruppe von 5 oder 6 männlichen Personen beschrieben, von denen zwei Personen im Alter von 12 bis 14 Jahren, und von stämmiger Figur sein sollen. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer kann Angaben zur Identität von den Personen mitteilen? Hinweise nehmen die Polizei in Wismar unter der 03841-2030 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK