Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.03.2014, 10:49 Uhr  //  Sport

Hansa kocht mit Schülern

Hansa kocht mit Schülern
 F.C. Hansa (Bild) + (Text) // fc-hansa.de


Rostock - Vor dem Hintergrund der schlechten Ernährung, die zunehmend unter Kindern und Jugendlichen Einzug hält, möchte der F.C. Hansa Rostock auch in diesem wichtigen Bereich einen Beitrag für die Jüngsten unserer Fans leisten. Der F.C. Hansa Rostock möchte mit seiner Fanarbeit dauerhaft einen positiven Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen leisten. Dies gilt selbstverständlich auch für den Bereich „gesunde Ernährung“, der für Kinder und Jugendliche ebenso wichtig ist, wie für die Profifußballer der Kogge.

Im Rahmen einer Unterrichtsstunde plaudern Hansas Mittelfeldspieler Ken Leemans und Torhüter Jörg Hahnel am kommenden Montag (3.3.2014 ab ca. 12 Uhr) in der Grundschule in Dorf Mecklenburg (Adresse: Karl-Marx-Straße 13, 23972 Dorf Mecklenburg) mit den Schülern über gesunde Speisen, ihre kulinarischen Erlebnisse bei Hansa Rostock und über die Notwendigkeit, regelmäßig zu Obst und Gemüse zu greifen.

Unter der inhaltlichen Federführung der Abt. Fanbetreuung wird diese Stunde geplant, durchgeführt und nachbereitet. Die Zubereitung einer kleinen Speise zum Abschluss soll dabei der Höhepunkt des Hansa-Besuches an diesem Tag in der Schule sein, in der bereits seit über einem Jahr besonders erfolgreich der Präventionskurs „Hansa Rostock und ich“ durchgeführt wird.

Der F.C. Hansa Rostock freut sich darüber, wenn Sie diesen Termin redaktionell besetzen und lädt Sie recht herzlich dazu ein.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK