Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.03.2014, 11:09 Uhr  //  Stadtgeschehen

Filmstarts ab Donnerstag, dem 06.03.2014 im Capitol

Filmstarts ab Donnerstag, dem 06.03.2014 im Capitol
 Capitol Schwerin (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Ab Donnerstag, dem 06.03.2014 starten „300 – Rise of an Empire“ in 3D, „Bibi und Tina“, „Im August in Osage County“ und „Alles inklusive“ neu im Capitol

300
– Rise of an Empire – 3D – Action – USA – 2014 – freigegeben ab 16 Jahren

Während König Leonidas mit seiner Leibgarde an den engen Felsschluchten der Thermopylen die erste große Welle der Perserarmee abwehrt, zieht auch General Themistocles (Sullivan Stapleton) seine Truppen zusammen, um die persische Invasion abzuwehren. Nach Xerxes' (Rodrigo Santoro) Sieg über Leonidas wird die griechische Hauptstadt Athen das erste Eroberungsziel des brutalen Herrschers. Die Feinde begegnen sich in einer blutigen Seeschlacht und Themistocles sieht sich einer ganz besonderen Gegnerin gegenüber: Artemisia (Eva Green). Sie ist die rücksichtslose und intrigante Anführerin der persischen Truppen und ihre Gier nach Rache an den Athenern macht sie umso gefährlicher. Befehle nimmt die Kriegerin nur von Xerxes entgegen, für den sie auf dem Schlachtfeld die schmutzige Arbeit erledigt. Um eine Chance auf den Sieg zu haben, muss sich Themistocles mit seinen alten Rivalen zusammentun: den Kriegern aus Sparta…

Bibi und Tina – Familenfilm – Deutschland – 2014 – ohne Altersbeschränkung

In der neuesten Geschichte auf dem Martinshof warten auf die unzertrennlichen Freundinnen Bibi (Lina Larissa Strahl) und Tina (Lisa-Marie Koroll) wieder jede Menge Abenteuer. Diesmal fordert das bevorstehende Pferderennen auf Schloss Falkenstein ihre Freundschaft heraus. Sophia von Gelenberg (Ruby O Fee) setzt alles daran, sich Tinas Freund Alex von Falkenstein (Louis Held) zu angeln und dank des listigen Geschäftsmannes Hans Kakmann (Charly Hübner) gibt es noch mehr Turbulenzen, da dieser es auf das süße Fohlen "Socke" von Graf Falko abgesehen hat. Mit etwas Hexerei versucht Bibi die ganze Situation zu retten, doch der Zauber geht nach hinten los. Beim großen Pferderennen muss Bibi gleich an mehreren Fronten Unheil abwenden. Sowohl ihre Freundschaft zu Tina als auch Fohlen "Socke" sind in Gefahr.

Im Ausgust in Osage County – Komödie/Drama – USA – 2014

Violet (Meryl Streep) ist die Matriarchin einer Familie aus Oklahoma. Nachdem ihr Mann Beverly (Sam Shepard) auf rätselhafte Weise ums Leben kommt, finden sich die verstreut wohnenden Familienmitglieder zur Beerdigung wieder zusammen. Violets zynische Art und der Zwang immer auszusprechen, was sie gerade denkt, lässt den Trip jedoch für alle zur Hölle werden. Ihre Töchter Barbara (Julia Roberts) und Karen (Juliette Lewis) kehren seit langer Zeit zum ersten Mal zusammen mit ihren Lebenspartnern in ihre Heimatstadt zurück. Ivy (Julianne Nicholson) war an Violets Seite geblieben, um ihr im Haus zu helfen. Außerdem gesellen sich Violets Schwester Mattie Fae (Margo Martindale) zusammen mit ihrem Mann Charles (Chris Cooper) und ihrem Sohn Little Charles (Benedict Cumberbatch) zu der Trauerfeier. Obwohl alle Beteiligten das Ereignis möglichst schnell hinter sich bringen werden, reizt Violets Zynismus schließlich alle zu Aussagen, die pünktlich zum Leichenschmaus allerlei dunkle Familiengeheimnisse ans Tageslicht bringen...

Alles inklusive – Komödie – Deutschland – 2014 – freigegeben ab 12 Jahren

Ihren komischen Vornamen hat Apple (Nadja Uhl) ihrer Mutter Ingrid (Hannelore Elsner) zu verdanken. Apple hat sich fest vorgenommen, nie wieder ein so chaotisches Leben wie in ihrer Kindheit zu führen, als ihre Mutter 1967 eine wilde Affäre am Hippie-Strand vom spanischen Torremolinos hatte. 30 Jahre läuft es auch für Singledame Apple. Von Affäre zu Affäre hangelnd schafft auch sie es nicht, ein wirklich bodenständiges, geordnetes Leben zu führen. Nur ihr Hund scheint sie richtig zu verstehen. Ihre Mutter und ehemalige Strandkönigin Ingrid, die sich immer noch nicht so leicht unterkriegen lässt, reist erneut nach Torremolinos, im Pauschalurlaub. Dort findet sie aber statt einem Strand nur noch hässliche Hotelklötze, feiernde Jugendliche und billige Hotelanimationen. Als Ingrid auf einen Bootsflüchtling (Elton Prince) und den Transvestiten Tim alias Tina (Hinnerk Schönemann) trifft, muss sie sich mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen. Und als ihre Tochter in Spanien eintrudelt, um die Mama zu besuchen, geschehen weitere überraschende Dinge...


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK