Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.03.2014, 13:58 Uhr  //  Blaulicht

Zwei Ausreißer durch Polizei aufgegriffen

Zwei Ausreißer durch Polizei aufgegriffen
 SN-Aktuell (Bild) BPOL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock - (ots) - Am Sonntag, 02.03.2014 gegen 14:00 Uhr meldeten Mitarbeiter der Bahn der Bundespolizei, dass sich zwei Jungen im Alter von 12 und 13 Jahren im Bereich des Service-Point des Hauptbahnhofes Rostock aufhalten, die wohl "ausgerissen" seien. Die Kinder bemerkten, dass die Bundespolizei verständigt worden war und verließen fluchtartig den Bahnhof.

In der näheren Umgebung konnten die Beamten einen Jungen aufgreifen. Der zweite Junge wurde gegen 17:00 Uhr durch eine Streife des Polizeihauptreviers Reutershagen aufgegriffen. Beide Kinder waren aus einer Betreuungseinrichtung im Bereich Rendsburg / Schleswig/Holstein ausgerissen, auf Reisen gegangen und wurden bereits polizeilich gesucht. Die verständigten Betreuer holten beide Kinder von der Bundespolizeiinspektion Rostock ab.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK