Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.03.2014, 10:45 Uhr  //  Stadtgeschehen

Holzdieb auf frischer Tat gestellt

Holzdieb auf frischer Tat gestellt
 SN-Aktuell (Bild) POL-GÜ (Text) // presseportal.de


Schwaan (ots) - Am frühen Freitagvormittag wurden die Beamten des Bützower Polizeireviers zu einem Holzdiebstahl  in den Schwaaner Sandgarten gerufen. Unbekannte Täter hatten dort über zwei Kubikmeter Eichenholz gestohlen, das an einer Grundstücksgrenze lagerte. Nach dem die Beamten den Ort einige Zeit verlassen hatten, kehrten sie später nochmals an den Ort des Geschehens zurück.

Dort trafen sie dann einen 54jährigen Mann an, der vom gleichen Stapel Holz auf seinen Pickup lud. Nach dem er dem Diebstahlsverdacht konfrontiert wurde, zeigte er sich einsichtig. Er räumte ein, bereits am gestrigen Tage Holz geholt zu haben. Gegen den Mann wird weiter ermittelt. Der Stehlschaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Der 54jährige musste natürlich das Holz vom Pickup wieder abladen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK