Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.03.2014, 10:36 Uhr  //  Blaulicht

Kind beim Verkehrsunfall schwer verletzt

Kind beim Verkehrsunfall schwer verletzt
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Am Freitag, den 14.03.2014, kam es gegen 18.50 Uhr auf der Landstraße 191 auf Höhe der Ortschaft Beselin zu einem schweren Verkehrsunfall.

Aus bisher ungeklärter Ursache erfasste ein PKW BMW ein 10-jähriges Kind auf einem Fahrrad. Das Kind wurde schwer am Kopf verletzt und  in einem Krankenhaus stationär aufgenommen.

Während der Unfallaufnahme wurde die L 191 zwischen der A 20 und der A 19 voll gesperrt. Da es durch Zeugenaussagen den Anfangsverdacht gab, dass ein weiteres Kind an dem Unfall beteiligt sein könnte, wurde durch die eingesetzten  Kräfte der Polizei die Umgebung weiträumig abgesucht. An dieser Suche beteiligten sich neben einem Fährtenhund auch der Hubschrauber der Polizei. Der Verdacht bestätigte sich allerdings nicht.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK