Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.03.2014, 19:26 Uhr  //  Stadtgeschehen

ECHTE KÖRPER – VON DEN TOTEN LERNEN

ECHTE KÖRPER – VON DEN TOTEN LERNEN
 Jeremi Sperlich/echte-koerper-on-tour (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die außergewöhnliche Ausstellung echter konservierter menschlicher Körper mit
ca. 200 anatomischen Exponaten wird vom 21.bis 30. März 2014 in Schwerin gezeigt.

Bis vor wenigen Jahren war der Blick auf tote Körper und das Erforschen der anatomischen Beschaffenheit ausschließlich das Vorrecht von Medizinern in den Sektionssälen der Universitäten.

ECHTE KÖRPER – VON DEN TOTEN LERNEN hat sich der Aufgabe gewidmet, anatomisches Wissen an interessierte Besucher zu vermitteln.

Grundlage hierfür ist die umfangreiche Sammlung von Exponaten, bestehend aus konservierten menschlichen Körpern, Organen und Moulagen. Insgesamt umfasst die Ausstellung ca. 200 Ausstellungsstücke.

Herkunft der Präparate:

Die anatomischen Präparate, die in der Ausstellungen gezeigt werden, sind echt und stammen von US-amerikanischen Körperspendern (Body Donation Program / Willed Body Programs), die zu Lebzeiten darüber verfügt haben, dass ihr Körper nach dem Ableben zur Ausbildung von Medizinern und Wissenschaftlern sowie der Aufklärung von Laien zur Verfügung stehen sollen.
Sie wurden von der Firma Corcoran Laboroatories, Michigan USA - einem führenden Hersteller von medizinischen Präparaten - plastiniert und für die Dauer der Ausstellung zur Verfügung gestellt. Die Anzahl der US-amerikanischen Körperspender beträgt pro Jahr ca. 20000 Personen pro Jahr.
Wie in der Anatomie und den Körperspendeprogrammen üblich, werden keine Angaben zu Identität und den Todesursachen gemacht. In der Ausstellungen stehen die Körper selbst im Mittelpunkt.

Gewinnen Sie einzigartige Einblicke in die Anatomie des menschlichen Körpers. Erleben Sie ECHTE KÖRPER und lernen Sie das Wunder Mensch verstehen.

Weltweit haben Millionen Menschen anatomische Ausstellungen besucht. Es handelt sich um die erfolgreichste Ausstellungsart aller Zeiten.

21.03.-30.03.2014 Ausstellungsgelände Pampower Str. 50 / Nähe Stadtwerke

ÖFFNUNGSZEITEN
Täglich von 11 bis 18 Uhr

INTERNET:

www.echte-koerper-on-tour.de

Eintrittspreise

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag 11.00 Uhr - 18.00 Uhr (letzer Einlass)
Sonn- und Feiertage geöffnet.

Es werden keine Führungen angeboten.

Eintrittspreise:

Kinder bis 6 Jahre*

4,00 Euro

Schüler*

10,00 Euro

Auszubildende*

10,00 Euro

Studenten*

11,00 Euro

Erwachsene

14,00 Euro

Freier Eintritt

Lehrer (mit Bescheinigung der Schule). Begleitpersonen für Behinderte (Kennzeichen B im Ausweis)

Keine Kartenzahlung möglich!

Telefon: 0176/62496872

* Der ermäßigte Eintritt für Schüler, Auszubildende, Studenten und Senioren
wird nur gegen Vorlage eines entsprechenden gültigen Ausweises gewährt.
Ausweise werden am Einlass kontrolliert.

Mit dem Verlassen der Ausstellung verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit.
Ein Wiedereintritt in die Ausstellung ist nicht möglich.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK