Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.03.2013, 21:11 Uhr  //  Stadtgeschehen

Betrunken gefahren

Betrunken gefahren
 rkr (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Wismar - Eine Funkwagenbesatzung stellte am Freitagmorgen gegen 03:20 Uhr im Rahmen ihrer Streife ein Fahrzeug fest, welches in Wismar im Bereich der Poeler Straße an der dortigen Tankstelle in Richtung Penny-Markt fuhr. Da unter anderem auch die Gefahr eines möglichen Einbruchversuchs in den Markt gegeben war, entschlossen sich die Beamten zur Kontrolle des Fahrzeuges. Die 28-jährige Fahrerin öffnete die Fahrertür und verhielt sich während der gesamten polizeilichen Maßnahmen sehr ungehalten gegenüber den Polizisten. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,93 Promille. Im Fahrzeug fanden die Beamten zwei Flaschen eines alkoholischen Getränkes welche bereits leer bzw. fast leer waren. Im Anschluss wurde die Frau zum Hanseklinikum gefahren und hier eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein und untersagten die Weiterfahrt. Im Rahmen der Strafanzeige wird auch die Führerscheinstelle über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK