Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.03.2014, 11:11 Uhr  //  Kultur

Holi Festival of Colours 2014

Holi Festival of Colours 2014
 Holi Festival Of Colours/Keuchel (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Berlin (ots) - Europas buntestes Farbenfest feiert seinen diesjährigen Auftakt am 10. Mai in Hamburg. Insgesamt sind 30 Festivals rund um den Globus geplant. Unter dem Motto "BE HAPPY." wird es 2014 auf den Freiluftparties viele gemeinsame Aktionen mit den Fans und ein noch vielfältigeres Musikprogramm geben. Indische Künstler und Spezialitäten sowie Überraschungsgäste auf der Konzertbühne runden das Konzept der festivalerprobten Holi Concept GmbH ab.

Jetzt wird's bunt: Am 10. Mai um 12 Uhr startet in Hamburg das Holi Festival of Colours. Weitere Stationen sind z.B. Berlin, Dortmund und Mannheim. Aber auch die zahlreichen Bitten internationaler Fans werden 2014 erhört. So wird die Worldtour 2014 die farbenprächtigen Konzerte u.a. auch nach Chile, Kenia und Dubai bringen.

Neben bunten Farbwolken und fröhlich-ausgelassener Stimmung erwartet die Festivalbesucher diesen Sommer vor allem ein erstklassiges Line-up von House bis HipHop. So wird der Shootingstar des Jahres DJ Robin Schulz die Fans des Festival of Colours auf einigen Festivals in Partylaune bringen. Aber auch auf regionale Überraschungs-Acts im zehnstündigen Bühnenprogramm dürfen sich die Fans allerorts wieder freuen.

Bollywood meets Woodstock

Natürlich darf der indische Holi-Spirit nicht fehlen: Indische Künstler und das kulinarische Programm von TV-Koch Mario Kotaska bringen einen Hauch von Bollywood in weltweit 30 Festival-Städte. Den Rest erledigen die Fans selbst: "Spätestens wenn tausende Tanz- und Feierbegeisterte den Himmel und sich selbst beim stündlichen Farbcountdown bunt färben, gibt es kein Halten mehr", schwärmt Organisator Max Riedel von dem Gänsehaut-Feeling und dem unbeschreiblichen Gemeinschaftsgefühl. Zusammen mit seinen Freunden Maxim Derenko und Jasper Hellmann brachte er das traditionelle indische Frühlingsfest 2012 erstmals nach Deutschland.

Die Mission: Die Welt ein bisschen glücklicher machen

Unter dem Motto "BE HAPPY." steht in diesem Jahr vor allem eines im Vordergrund: die Fans des Festival of Colours glücklich zu machen. Dazu sollen unter anderem ausgefallene Aktionen auf dem Festivalgelände beitragen. Außerdem dürfen sich Besucher auf Wasserrutschen und Slaglines freuen - für bunte Abwechslung und jede Menge gemeinsamen Spaß. Mehr Interaktion erlaubt auch die neue, kostenlose Holi Festival of Colours App - damit lassen sich selbstgeschossene Fotos ganz einfach auf die große Leinwand neben der Bühne übertragen. Zudem bietet die App weitere, informative und spaßige Features, um die Fans glücklich zu machen. Denn: "Das Holi Festival of Colours wird die Community künftig nicht nur während des Konzerts begeistern", so der Berliner Maxim Derenko. "Wenn unsere Fans glücklich sind, dann sind auch wir glücklich."


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK