Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.03.2014, 16:45 Uhr  //  Blaulicht

Kind bei Unfall leicht verletzt - Verursacher flüchtet

Kind bei Unfall leicht verletzt - Verursacher flüchtet
 rkr (Bild) polizei MV (Text) // www.snaktuell.de


Bad Kleinen (ots) - Bereits am vergangenen Donnerstag, 20.03.2014, ereignete sich in Bad Kleinen ein Verkehrsunfall in der Wismarschen Straße bei dem ein 8-jähriges Mädchen leicht verletzt wurde und der Unfallverursacher flüchtig ist. Gegen 17:10 Uhr stand das 8-jährige Mädchen mit ihrer gleichaltrigen Freundin an der Fußgängerampel in der Wismarschen Straße in Bad Kleinen.

Sie betätigte den Schalter der Ampelanlage und beide Mädchen fuhren bei "Grün" für Fußgänger mit ihren Rollern los. Aus Richtung des Netto-Marktes kam ein Pkw angefahren, welcher bei "Rot" an beiden Kindern vorbeifuhr und dabei ein Mädchen am Roller und am rechten Bein berührte. Dadurch erlitt das Mädchen Schürfwunden und Prellungen am gesamten rechten Bein. Wenige Minuten später erschien das Mädchen mit der Mutter auf der Polizeistation in Bad Kleinen und zeigte die Unfallflucht an.

Nach ersten Zeugenaussagen soll es sich bei dem Fahrzeug um einen dunklen VW Golf IV handeln. Die Polizei bittet um Hinweise zum Unfallverursacher. Diese können an die Wache in Wismar unter der TelNr.: 03841-2030 oder jede andere Polizeidienststelle gerichtet werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK