Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.03.2014, 14:36 Uhr  //  Blaulicht

Rostocker wollte bei Festnahme flüchten

Rostocker wollte bei Festnahme flüchten
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Ein per Haftbefehl gesuchter Mann wurde heute Mittag im Stadtteil Toitenwinkel von Polizeibeamten ausfindig gemacht. Der 31-jährige Rostocker hielt sich dort auf dem Parkplatz eines Discounters in der Pablo-Picasso-Straße auf.

Als er die Beamten bemerkte, ergriff der Mann sofort die Flucht.

Seine Verfolger konnte der 31-Jährige aber nicht abschütteln. Nur eine Straße weiter wurde er eingeholt und festgenommen.

Zwischenzeitlich wurde der Rostocker in die Justizvollzugsanstalt Waldeck verbracht, um seine offene Freiheitsstrafe (1Jahr/1Monat) wegen mehrfachen Fahrens ohne Fahrerlaubnis anzutreten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK