Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.04.2014, 17:49 Uhr  //  Stadtgeschehen

Erster Stiftertag in der Landeshauptstadt Schwerin

Erster Stiftertag in der Landeshauptstadt Schwerin
 rkr (Bild) LH Schwerin (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Im Rahmen des Aktionstages der Initiative „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“ präsentierten sich am 15. März 2014 fünf Schweriner Stiftungen mit ihrem 1. Stiftertag  im SchlossparkCenter.

Viele gute Gespräche mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zeigten, dass das Interesse an der Arbeit der gemeinnützigen Stiftungen und den Möglichkeiten zur Zustiftung groß ist. Besucher, die sich besonders gut mit den Themen Stiftungen und Stiften auskannten, konnten an einem Gewinnspiel teilnehmen und u.a. einen Stern am Himmel der Schlosskirche von Schwerin gewinnen.  „Die in Schwerin ansässigen gemeinnützigen Stiftungen fühlen sich dem Allgemeinwohl verpflichtet und ermöglichen die langfristige Förderung kultureller, künstlerischer, sozialer oder denkmalpflegerischer Projekte, die ohne diese Unterstützung nicht möglich wären. Deshalb finde ich es wichtig, den Stiftungsgedanken noch bekannter und populärer zu machen, schließlich haben wir auch einen Teil unserer  BUGA-Gewinne mittels einer  Bürgerstiftung dauerhaft für gemeinnützige Zwecke gesichert“, so Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow.

Aus den vielen richtig beantworteten Fragebögen des Gewinnspiels wurden drei Preisträger gezogen. Die Vertreter aller beteiligten Stiftungen gratulieren den Gewinnern.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK