Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.03.2013, 10:30 Uhr  //  Stadtgeschehen

Raub in Schwerin

Raub in Schwerin
 cm (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am Abend des 15. März 2013 wurde in Schwerin – Mueßer Holz, vor dem Haupteingang des „Kauflandes“ ein 14-jähriger Junge Opfer einer Straftat. Zwei, bisher unbekannte Täter zwangen ihn mit einem Kopfstoß und einem Faustschlag in das Gesicht zur Herausgabe einer Zigarette. Der Junge erlitt Prellungen und musste in einer Schweriner Klinik behandelt werden. Die eingesetzten Polizeibeamten befragten vor Ort Zeugen und nahmen Hinweise entgegen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK