Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.04.2014, 16:57 Uhr  //  Stadtgeschehen

Polizei stellt Graffiti-Sprayer in Schwerin auf frischer Tat

Polizei stellt Graffiti-Sprayer in Schwerin auf frischer Tat
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - In den Nachtstunden des 03.04.2014, um 01:15 Uhr gelang es Beamten der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin durch gezielte Maßnahmen zwei junge Schweriner zu stellen, als sie ein Haus in der Lübecker Straße in 19053 Schwerin besprühten.

Das Haus, in dessen Erdgeschoss sich ein Szeneladen befindet, war in der jüngsten Vergangenheit bereits wiederholt beschmiert worden. Die Polizei geht davon aus, dass den beiden mutmaßlichen Tätern im Alter von 18 und 24 Jahren neben dieser weitere Sachbeschädigungen durch Graffiti zugeordnet werden können. So auch die Schmierereien am Bürgerbüro der Familienministerin Schwesig in der Schweriner Bischofstraße, die ebenfalls in der letzten Nacht angebracht wurden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK