Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.04.2014, 16:10 Uhr  //  Blaulicht

Mutter und Baby bei Unfall in Neukloster leicht verletzt

Mutter und Baby bei Unfall in Neukloster leicht verletzt
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Bei einem Unfall in Neukloster zogen sich eine Mutter und ihr Baby am Montagmorgen leichte Verletzungen zu. Gegen 09:20 Uhr befuhr eine 24-jährige Mutter mit ihrem drei Monate alten Baby in einem Skoda die Bahnhofsstraße in Neukloster in Richtung Ortsausgang. Mit der Absicht nach links in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen, betätigte die 24-Jährige, nach eigenen Angaben, den Blinker. Als sie bereits den Abbiegevorgang eingeleitet hatte und schon quer zur Fahrtrichtung stand, stieß eine nachfolgende 22-jährige Opel-Fahrerin seitlich in den Skoda. In der weiteren Folge kam der Opel nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Bushaltestellenschild. Zur Anfahrt zum Unfallort nahmen die Polizeikräfte Sonder- und Wegerechte in Anspruch. Ein Funkwagen des Autobahn- und Verkehrspolizeirevieres Metelsdorf war in der näheren Umgebung von Neukloster und eilte ebenfalls zur Unfallstelle. Beim Eintreffen des Funkwagens des Wismarer Hauptrevieres waren bereits Rettungs- und Notarztwagen sowie die Kollegen aus Metelsdorf vor Ort.

Laut Aussagen der 22-jährigen Opel-Fahrerin dachte sie, dass der Skoda anhält, einen Blinker habe sie nicht gesehen. Die 24-jährige Mutter verneinte dieses in ihren Angaben zum Unfallhergang. Bei der Überprüfung des Skodas, stellten die Beamten fest, dass der Hebel des Blinkers gesetzt war. Während die 24-jährige Mutter eine Platzwunde am Kopf erlitt, hatte das drei Monate alte Baby äußerlich keine Verletzungen. Zum Zwecke weiterer medizinischer Untersuchungen brachte der Rettungswagen Mutter und Baby ins Klinikum nach Wismar.

Der Opel war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der Unfallschaden wird auf fast 6.000 Euro geschätzt. Die Polizei fertigte eine Unfallanzeige.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK