Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.04.2014, 18:23 Uhr  //  Sport

Entscheidungsspiel des Schweriner Sportclubs in der 1. Volleyballbundesliga

Entscheidungsspiel des Schweriner Sportclubs in der 1. Volleyballbundesliga
 ssc-intern [ws] (Bild) ssc-intern [epe] (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Beim heutigen Auswärtsspiel des Schweriner SC bei den Ladies in Black Aachen entscheidet sich, ob Mannschaft, Sponsoren und  Zuschauer sich auf mindestens ein weiteres Heimspiel in der ARENA freuen können. Dieses würde am Samstag, den 19. April, um 19 Uhr stattfinden. Setzt sich unsere Mannschaft heute Abend durch sind zwei Szenarien möglich: gewinnt der USC Münster heute das ebenfalls entscheidende Viertelfinalspiel gegen den VC Wiesbaden (Spielbeginn 20 Uhr), würde der Schweriner SC gegen die Roten Raben Vilsbiburg antreten. Setzt sich jedoch der VC Wiesbaden in seinem Heimspiel durch, heißt der Gegner für die Schwerinerinnen Dresdner SC.

Für den Fall, dass sich mit Dresden und Schwerin die Meisterschaftsfinalisten der letzten Jahre im Halbfinale begegnen, wird bereits am Samstag, den 12. April, um 17.30 Uhr das erste Halbfinale beim Dresdner SC in der Margon Arena gespielt. Für dieses Auswärtsspiel bietet Sewert Reisen, Partner des Schweriner SC, eine Fanfahrt an. Zum Preis von 25 Euro zzgl. Eintrittskarte (13 Euro normal, 9 Euro ermäßigt) können im Reisebüro in der Marienplatzgalerie Schwerin (Telefon: 0385 – 56 87 05) bis Freitag, den 11.04.2014 um 12 Uhr, der Sitzplatz im Bus sowie das Ticket zum Halbfinalspiel verbindlich gebucht werden (Mindestteilnehmerzahl: 40 Personen; Abfahrt am 12.04.2014 um 9 Uhr vom Großparkplatz hinter der Sport- und Kongresshalle).

Alle Fans, die selber anreisen möchten, haben die Möglichkeit sich am Donnerstag und Freitag (10. und 11.04.2014) jeweils zwischen 10 und 12 Uhr per Telefon unter 0385 – 75 89 702 oder per Mail mit dem Betreff „Playoff-Halbfinale in Dresden“ und der Angabe von Ticketanzahl und Rückrufnummer verbindlich Karten bestellen. Insgesamt stehen dem Schweriner SC 200 Plätze zur und die Vergabe erfolgt nach Eingang innerhalb der gesetzten Zeiträume. Alle anderen Bestellungen werden danach bearbeitet.

Begegnen sich die Roten Raben Vilsbiburg und der Schweriner SC im Halbfinale, findet das erste Spiel am Sonntag, den 13. April um 15 Uhr, in der Ballsporthalle Vilsbiburg statt. Die Raben haben den Schweriner Fans ebenfalls ein Kartenkontingent eingerichtet (13 Euro normal, 11 Euro ermäßigt; gilt ab 10 Personen). Verbindliche Bestellungen werden ebenfalls am Donnerstag und Freitag (10. und 11.04.2014) jeweils zwischen 10 und 12 Uhr per Telefon unter 0385 – 75 89 702 oder per Mail mit dem Betreff „Playoff-Halbfinale in Vilsbiburg“ und der Angabe von Ticketanzahl und Rückrufnummer entgegengenommen.

Sollte die Saison für den Schweriner SC bereits nach dem heutigen Spiel gegen die Ladies in Black Aachen beendet sein, möchte sich die Mannschaft am Montag, den 14. April um 18 Uhr mit einem Fantraining in der ARENA oder Volleyballhalle von den Fans in die Sommerpause verabschieden. Da haben alle Fans und Interessenten die Chance, sich selber am Ball zu probieren und von den Profis den einen oder anderen Tipp abzuschauen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt und die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Teilnehmer.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK