Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.04.2014, 16:30 Uhr  //  Blaulicht

Nachmeldung: Rentner von Baum erschlagen

Nachmeldung: Rentner von Baum erschlagen
 rkr (Bild) Polizei MV (Text) // www.snaktuell.de


Ludwigslust (ots) - In Ludwigslust ist am Montag ein 71-jähriger Fahrradfahrer von einem umstürzenden Baum erschlagen worden. Der Rentner, der am Mittag auf einem Gehweg unterwegs war, war auf der Stelle tot. Die Kriminalpolizei hat kurz darauf die Ermittlungen am Unglücksort aufgenommen. Dabei wurde bekannt, dass zum Unglückszeitpunkt starker Wind in dem betreffenden Straßenabschnitt herrschte. Möglicherweise hat eine Sturmbö die über 20 Meter hohe Kastanie erfasst und entwurzelt.

Die Kriminalpolizei hat Proben vom dem augenscheinlich maroden Wurzelwerk des Baumes entnommen und sichergestellt. Die Ermittlungen zur Unglücksursache dauern an, weitere Zeugen werden in Kürze durch die Kripo befragt. Überdies hat der entwurzelte Baum Schäden am Dach eines angrenzenden Wohnhauses angerichtet. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK