Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.03.2013, 10:00 Uhr  //  Ratgeber

Männer lassen in Hotels gerne mal was mitgehen

Männer lassen in Hotels gerne mal was mitgehen
 SN-Aktuell (Bild) Markus Stenglein/Men´s Health (Text) // presseportal.de


Hamburg (ots) - Wenn Männer im Hotel übernachten, lassen sie beim Verlassen des Hauses offenbar gerne Kleinigkeiten aus dem Zimmer mitgehen. In einer Online-Umfrage des Männer-Lifestylemagazins "Men's Health" (Ausgabe 4/2013, EVT 13.03.2013) erklärten 50 Prozent der insgesamt 1720 Teilnehmer, sie hätten schon mal Seife oder Duschgel eingesteckt. Da bei dieser Frage Mehrfachnennungen möglich waren, gestanden außerdem 20 Prozent, sie hätten durchaus auch schon ein Handtuch aus einem Hotel mitgenommen. 7 Prozent fanden sogar mal einen Bademantel zu reizvoll, um ihn liegen zu lassen. Und 5 bzw. 4 Prozent haben schon mal einen Brieföffner bzw. Aschenbecher mitgehen lassen. 25 Prozent betonten in der Umfrage jedoch, dass sie sich noch nie des Diebstahls in einem Hotel schuldig gemacht hätten.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK