Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.04.2014, 18:50 Uhr  //  Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall: Rentnerin wurde lebensbedrohlich verletzter

Schwerer Verkehrsunfall: Rentnerin wurde lebensbedrohlich verletzter
 Mathias Krase (Bild) Polizei MV (Text) // www.snaktuell.de


Rostock (ots) - Gegen 12:30 Uhr überquerte eine 74-jährige Rentnerin in der Ehm-Welk-Straße die 2-spurige Fahrbahn. Beim Überqueren wurde die Frau von einen Kradfahrer erfasst, der den linken Fahrstrreifen befuhr.

Die Rentnerin erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Der 38-jährige Kradfahrer wurde leicht verletzt. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Rostock die DEKRA hinzugezogen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK