Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.04.2014, 16:09 Uhr  //  Stadtgeschehen

38-jähriger fuhr in Schlangenlinien nach Schwerin

38-jähriger fuhr in Schlangenlinien nach Schwerin
 cm (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Am 27.04.2014 gegen 14:45 Uhr wurde ein Streifenwagen der Schweriner Polizei von einem Zeugen in einem silbernen Opel Astra auf dem Paulsdamm Schwerin auf einen grünen VW Lupo aufmerksam gemacht. Der Lupo fuhr in auffallender Fahrweise in Schlangenlinien aus Rampe kommend in Richtung Schwerin. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt konnte das Fahrzeug von den Polizeibeamten gestoppt und der Fahrzeugführer kontrolliert werden.

Der 38-jährige Mann war augenscheinlich stark alkoholisiert und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr aufgenommen.

Da der Lupo-Fahrer außerdem andere Verkehrsteilnehmer mit seiner Fahrweise gefährdete, wird der Zeuge mit dem silbernen Opel Astra gebeten, sich bei der Schweriner Polizei unter 0385 / 2070 - 2224 zu melden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK