Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.05.2014, 14:39 Uhr  //  Stadtgeschehen

Filmfest der Alternativen, „Steter Tropfen höhlt den Stein“

Filmfest der Alternativen, „Steter Tropfen höhlt den Stein“
 cm (Bild) Hof Medewege (Pressemitteilung) (Text) // snaktuell.de


Schwerin - In der Getreidehalle, alle Filme je 18:00 Uhr:
Auch in der 6.ten Runde werden wir nicht müde, euch Alternativen zu unserem aktuellen ökonomischen und ökologischen Gesellschaftsmodell aufzuzeigen.

Dieses Jahr dürfen wir endlich Susanne Wiest wieder begrüßen und freuen uns auf ihre Demokratie-Erlebnisse der letzten Jahre. Sie und „Ihr“ Thema BGE waren 2009 der Grund für den Start dieses „Filmfest der Alternativen“ in Schwerin.

Die Filmvorführungen sind wieder Eintrittsgelderfrei. Wir können uns keinen Eintritt von euch leisten (Gema) und freuen uns daher aber über kleine und große Spenden!
  1. Di. 13.05. zum Wasser, Nestlé -bottled life, von DokLab, mit (Nestlé oder IHK? - angefragt.)
  2. Mi. 14.05. "Georg Elser – Einer aus Deutschland" von Klaus Maria Brandauer, präsentiert vom BUND mit Dr. Burkhard Roloff
  3. Do. 15.05. Zur Bildung: alphabet von Erwin Wagenhofer, mit Prof. Dr. Norbert Schwarte
  4. Fr. 16.05. Zum Grundeinkommen: “designing society“ Susanne Wiest haben wir dazu gewinnen können.
  5. Sa. 17.05. Auf dem Rathausmarkt in Schwerin ab 10 Uhr
    wir treffen uns zum stricken und drehen selber kleinere Beiträge zum Thema Demokratie und Zukunftsvisionen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK