Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.03.2013, 10:25 Uhr  //  Ratgeber

„Senioren Sicherheits-Tag“ – Wie schütze ich mich im Alter?

„Senioren Sicherheits-Tag“ – Wie schütze ich mich im Alter?
 polmv (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Wismar - Am Donnerstag, 18.04.2013, findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr der „Senioren-Sicherheits-Tag“ im Foyer der Mehrzweckhalle in der Wismarer Bürgermeister-Haupt-Straße statt. Ziele der Veranstaltung sind der Schutz der eigenen Person, der Schutz des persönlichen Eigentums und die Gesundheitsprävention. In der Veranstaltung werden eine Falschgeldberatung, eine Aufklärung über spezifische Delikte gegenüber älteren Menschen (z.B. Enkeltrick, Gewinnbenachrichtigung, Haustürgeschäfte), Einbruchschutz, Sicheres Verhalten im öffentlichen Straßenverkehr (z.B. Rollator-Training) und Gesundheitschecks (z.B. Seh- und Hörtest) angeboten. Partner der Aktion sind die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Schwerin, die Bundespolizei Rostock, die Verkehrswacht Wismar, die AOK, der Weißer Ring, der Seniorenbeirat, der FahrRad! Laden Wismar, das Gesundheitsmobil des Landkreises Nordwestmecklenburg, Optiker Fielmann, KIND Hörgeräte, der Pflegedienst Gägelow, die Medizintechnik Kranz GmbH, der Malteser Hilfsdienst, die Volkssolidarität und die Polizeiinspektion Wismar. Die Veranstaltung richtet an alle Senioren und Interessierte im Landkreis Nordwestmecklenburg und der Hansestadt Wismar.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK