Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.05.2014, 17:00 Uhr  //  Blaulicht

Geschäftsmann ausgeraubt

Geschäftsmann ausgeraubt
 SN-Aktuell (Bild) Polizei MV (Text) // www.snaktuell.de


Rostock (ots) - In den frühen Morgenstunden des 08.05.2014 durchsuchten Mitarbeiter der Kriminalpolizeiinspektion mehrere Wohnungen sowie eine Gaststätte in der Rostocker Innenstadt. Hintergrund für die Durchsuchung war eine vorangegangene Raubstraftat, bei denen das Opfer, ein 61-jähriger Geschäftsmann, um seine Tageseinnahmen gebracht wurde sowie eine Bedrohung.

Nachdem die Polizei die Identität der bis dahin noch unbekannten Täter festgestellt und die Staatsanwaltschaft Rostock entsprechende Durchsuchungsbeschlüsse beim zuständigen Ermittlungsrichter beantragt hatte, konnten beide im Rahmen der Durchsuchung in ihren Wohnungen festgenommen werden.

Bei den Männern handelt es sich um zwei 31 und 34 Jahre alte albanische Staatsangehörige, die der Polizei bereits bekannt sind. Gegen sie wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Rostock durch das Amtsgericht Rostock Haftbefehle erlassen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK