Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.05.2014, 17:22 Uhr  //  Blaulicht

Unbekannter Flaschenwerfer verletzt Jugendlichen

Unbekannter Flaschenwerfer verletzt Jugendlichen
 cm (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Wismar (ots) - Am gestrigen Tage, gegen 12:15 Uhr, schlug eine Glasflasche vor einem 15-jährigen Jugendlichen auf, der sich in der Rehnaer Straße in Gadebusch vor dem dortigen Raiffeisen Markt befand. Als diese infolge des Aufpralls zersprang, fügten umherfliegende Scherben dem jungen Mann eine Schnittwunde zu. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde die Flasche von einem Mann, der sich im Radegast Weg aufhielt, geworfen.

In der weiteren Folge ging der Täter auf den Jugendlichen zu und beschimpfte diesen mit Worten volksverhetzenden Inhaltes. Zeugenangaben zufolge habe es sich bei dem unbekannten Täter um einen ca. 40-50-jährigen schlanken Mann mit längeren schwarzen Haaren gehandelt. Bekleidet gewesen sei dieser mit einer schwarzen Jogginghose und einer schwarzen Jacke mit "Thor-Steinar-Aufdruck".

Gegen den Unbekannten wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Volksverhetzung eingeleitet. Die Ermittlungen übernahm die Kriminalpolizeiinspektion Schwerin. Hinweise nimmt die Polizei in Gadebuch unter der Tel.-Nr: 03886/7220 entgegen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK