Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.05.2014, 17:24 Uhr  //  Blaulicht

Rentner zerstörte mit Traktor Nachbars Kleintransporter

Rentner zerstörte mit Traktor Nachbars Kleintransporter
 rkr (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Hagenow (ots) - Ein angeblicher Schuldenstreit unter Nachbarn ist am Mittwochabend in Granzin bei Hagenow außer Kontrolle geraten. Nach bisherigen Informationen soll ein 72-jähriger Rentner aus Ärger über nicht zurückgezahlte Schulden den Kleintransporter des Nachbarn mit einem Traktor demoliert haben.

Den Erkenntnissen zufolge befuhr der Rentner mit seinem Traktor das Nachbargrundstück und rammte absichtlich mit der Ladeschaufel des Ackerschleppers den dort geparkten Mercedes- Kleintransporter. Beim zweimaligen "Anlauf" soll der Traktor den Kleintransporter rund 10 Meter weit auf eine Rasenfläche geschoben haben. Am Kleintransporter entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der auf ca. 3.000 Euro beziffert wird.

Anschließend verließ der Rentner mit seinem Traktor das Grundstück und fuhr nach Hause. Eine herbeigerufene Streifenwagenbesatzung der Polizei nahm eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf, der beschuldigte Rentner hat noch vor Ort die Tat zugegeben. Angeblich hatte der 72-Jährige dem Geschädigten das Geld vor einiger Zeit zur Finanzierung des Kleintransporters geliehen und noch nicht alles zurückbekommen. Um wieviel Geld es sich dabei handelte, ist noch nicht bekannt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK