Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.05.2014, 16:43 Uhr  //  Stadtgeschehen

Vermisstenfall Anita Richter in der Sendung Aktenzeichen XY Spezial

Vermisstenfall Anita Richter in der Sendung Aktenzeichen XY Spezial
 screenshot-web/Polizei (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Seit Freitag, d. 11.06.1999 wird die damals 14jährige Anita RICHTER aus Raben Steinfeld vermisst. Anita R. war damals Schülerin der 8. Klasse in einer Schweriner Schule. Sie war am Nachmittag des 11.06.99 (Freitag) aus dem elterlichen Haus gegangen, um mit dem Bus in die Schweriner Innenstadt zu fahren. Seither fehlt von ihr jedes Lebenszeichen. Trotz entsprechender Öffentlichkeitsfahndung , intensiver Ermittlungen einer Sonderkommission und umfangreicher Suchmaßnahmen konnte das Verbleiben des Mädchens nicht aufgeklärt werden.

Die Geschädigte ist bis zum heutigen Tage verschwunden. Aufgrund der Gesamtumstände kann auch ein Verbrechen nicht ausgeschlossen werden. Der Sachverhalt soll nun am 21.05.2014 um 20:15 Uhr in der Sendung "Aktenzeichen XY Spezial "Wo ist mein Kind ...?" veröffentlicht und Fall so nach fast 15 Jahren erneut in das Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt werden, um auf diesem Wege möglicherweise doch noch Hinweise zu erlangen, die letztendlich zu einer Klärung des Schicksals von Anita Richter führen.

Für Hinweise, die zum Auffinden von Anita Richter führen, setzt die Polizei eine Belohnung von 2.500 Euro aus.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK