Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.05.2014, 11:38 Uhr  //  Stadtgeschehen

Fahrzeugführer mit 4,07 Promille in Schwerin gestoppt

Fahrzeugführer mit 4,07 Promille in Schwerin gestoppt
 POL-REK (Bild) POL-SN (Pressemitteilung) (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Am 20.05.2014 wurde, nach einem Zeugenhinweis, gegen 14:10 Uhr ein Fahrzeugführer im Bereich Schwerin Friedrichsthal gestoppt. In der anschließend durchgeführten Fahrzeug- und Personenkontrolle ergab ein freiwilliger Atemalkoholtest einen Wert von 4,07 Promille. Der Führerschein des 40-jährigen Schweriners wurde sichergestellt, eine ärztliche Blutprobenentnahme angeordnet und eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK