Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.05.2014, 12:59 Uhr  //  Stadtgeschehen

Musiker der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin gewann 1. Preis

Musiker der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin gewann 1. Preis
 Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin gGmbH (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der Violinist Ludwig Schulze hat als Mitglied des "Trio Marie" am 4. Mai 2014 den 1. Preis beim Alice-Samter-Wettbewerb Berlin gewonnen.

Bei diesem internationalen Wettbewerb sind alle Kammermusik-Ensembles zugelassen, in denen mindestens ein Mitglied an der UdK Berlin studiert. Ludwig Schulze ist seit Beginn der Spielzeit 2013/2014 Konzertmeister der Zweiten Violinen in der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin. Wenige Wochen vor seinem Wettbewerbsgewinn in Berlin hatte er mit großer Mehrheit sein Probejahr in der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin bestanden.

Bereits während seines Studiums spielte er als Praktikant an der Deutschen Oper Berlin sowie als Substitut bei den Berliner Philharmonikern. "Wir beglückwünschen Ludwig Schulze zu dieser Auszeichnung und freuen uns gemeinsam mit der Mecklenburgischen Staatskapelle, dass dieser sehr junge und erfolgreiche Musiker nun fest zum Orchester gehört", bemerkt der Generalintendant und Geschäftsführer des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin, Joachim Kümmritz.

Weitere Informationen zum Wettbewerb unter: http://www.udk-berlin.de/sites/content/themen/wettbewerbe/hochschulinter n/kammermusikwettbewerb_der_alice_samter_stiftung/index_ger.html

Kartentelefon: 0385 / 5300 - 123; kasse@theater-schwerin.de

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK