Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.03.2013, 08:30 Uhr  //  Blaulicht

Schwerer Unfall auf der Landstraße 11

Schwerer Unfall auf der Landstraße 11
 cm (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Kühlungsborn - Am 19.03.2013 gegen 17:40 Uhr ereignete sich ein schwerer Unfall auf der Landesstraße 11 zwischen Kröpelin und Kühlungsborn.

In einem kurvigen Waldstück mittig der Kühlung kam aus Richtung Kröpelin augenscheinlich der 36jährige Fahrer eines Pkw Hyundai in einer Rechtskurve aufgrund der Winterglätte nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit einem entgegenkommenden Pkw Mazda frontal zusammen.

Bei dem Unfall wurde die Fahrerin des Pkw Mazda leichtverletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Bad Doberan verbracht.

Ein zweiter Rettungswagen kümmerte sich um die zum Glück auch nur leicht verletzten Insassen vom Pkw Hyundai. Auf der Rücksitzbank befanden sich während des Aufpralls zwei Frauen sowie ein 4 Monate altes Baby. Die beiden Frauen erlitten Prellungen. Das Baby hatte keine sichtbaren Verletzungen, aber alle drei Personen wurden zur Kontrolle zum Krankenhaus Bad Doberan gefahren.

Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.

Es entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. Die Landesstraße musste zur Bergung der Fahrzeuge für zwei Stunden voll gesperrt werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK