Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.05.2014, 09:34 Uhr  //  Kultur

Godewind-Sänger und Gitarrist Larry Evers verstorben

Godewind-Sänger und Gitarrist Larry Evers verstorben
 ICS FESTIVAL SERVICE GMBH (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Wacken - In der Nacht zum 25.Mai 2014 verstarb der Godewind-Sänger und Gitarrist Larry Evers im Alter von 63 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes. Larry Evers war eines der Gründungsmitglieder der plattdeutschen Kombo.

Die norddeutsche Musikgemeinde ist um ein Herzstück kleiner geworden: Godewind Sänger Larry Evers ist am Wochenende nach langer Krankheit unerwartet in Husum verstorben. Larry war nicht nur Gründungsmitglied der Band, sondern auch die treibende Kraft, die zum Werdegang und zum Erfolg von Godewind beigetragen hatte.

Der Schock bei seinen Bandmitgliedern sitzt tief: „Noch können wir uns Godewind ohne Larry nicht vorstellen. Wir sind uns aber einig, dass wir weitermachen und Larrys Lebenswerk fortsetzen werden. Das hätte er so gewollt.“ So Sängerin Anja Bublitz.

In den nächsten Wochen wird die Band keine Konzerte geben um sich die Ruhe und Zeit zu nehmen um diesen Verlust zu verarbeiten.

Anja Bublitz: „Wir bedanken uns für die Unterstützung unserer Fans und wünschen vor allem Larrys Familie für diese schwere Zeit viel Kraft. Wir hoffen auf euer Verständnis, dass wir momentan nicht mehr sagen können.“

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK